Aktionen, Produkte und Ideen für die Gastronomie

BAR / RESTAURANT / AUSSENGASTRONOMIE

Aperitif kreativ

Der Beginn eines wundervollen Abends

Als Gastronom oder Hotelier stehen Sie vor einer ganz besonderen Herausforderung: Ihre Gäste suchen Erholung, eine Ruhepause vom Alltag und ein umfassendes Genusserlebnis – und sie erwarten von Ihnen und Ihren Mitarbeitern, dass dieses Bedürfnis erfüllt wird! Das betrifft auch das Ambiente und gegebenenfalls Ihre Küche, aber gerade im Bereich der Getränke können Sie mit ein paar kreativen Ideen und wenig Aufwand dafür sorgen, dass Ihre Gäste sich rundum wohlfühlen!

Der Aperitif ist schon im ursprünglichen Wortsinn die „Eröffnung“ des Abends. Das Tagwerk ist erledigt, der Gast sucht Entspannung – nutzen Sie diese Chance für sich, indem Sie mit den richtigen Drinks einen wundervollen Abend einläuten! Bieten Sie dazu neben Klassikern auch neue und einfach mixbare Kreationen an:

Angelehnt an klassische Opener, servieren Sie zum Beispiel den vollmundig-aromatischen Likör Apollo 11 oder den Bitterlikör Enzo Apero. Beide schmecken auf Eis, aber ebenso im Zusammenspiel mit aromatischen Fillern ganz hervorragend.

Bier liegt als Aperitif ebenfalls im Trend. Gerade besondere Sorten, zum Beispiel Warsteiner Weihnacht, lassen sich wunderbar als Einstieg inszenieren. Hygge Hybernation ist ebenfalls geradezu prädestiniert, um einen entspannten Abend einzuläuten. Nicht umsonst ist „Hygge“ inzwischen in aller Munde, steht es doch für ein Lebensgefühl geselliger Gemütlichkeit.

Aber Vorsicht, nicht immer sind Promille gefragt! Bieten Sie Ihren Gästen am besten alkoholfreie Alternativen an, die sich nicht wie ein Ersatz anfühlen. Außergewöhnliche Limonaden wie SUCCO DI MORELLI Bellini oder FENTIMANS Rose Lemonade schmeicheln dem Gaumen und müssen sich keineswegs hinter alkoholischen Getränken verstecken. Im Gegenteil: die spritzigen Drinks bieten auch den Vorteil der Flexibilität. Trinkt eine größere Gruppe etwa teilweise „mit“ und teilweise „ohne“, lassen sich die Limos ohne großen Aufwand solo und auch aufgespritzt mit Mionetto MO Prosecco Spumante oder SCAVI & RAY Prosecco Spumante servieren.

Auch Gästen, die Bier zum Aperitif wünschen, können Sie eine adäquate alkoholfreie Variante anbieten: Servieren Sie zum Beispiel die vier Sorten Clausthaler (Original, Extra Herb, Radler und Naturtrüb) oder das alkoholfreie Trio von Störtebeker (Bernstein-Weizen, Atlantik-Ale und Frei-Bier).

„Eröffnen“ Sie den Abend also ganz buchstäblich, indem Sie ihn mit einem Aperitif vom Tag abgrenzen und zelebrieren Sie das „Jetzt ist Feierabend“-Gefühl mit Ihren Gästen!