Aktionen, Produkte und Ideen
für die Gastronomie.

BAR / RESTAURANT / AUSSENGASTRONOMIE

Raffiniert ohne Raffinade

Lecker geht auch ohne Zucker

Immer mehr Gäste verzichten komplett oder weitgehend auf raffinierten Zucker und greifen daher im Lokal sicherheitshalber zu Wasser. Es muss aber nicht immer Sprudel sein! Es gibt inzwischen viele leckere Alternativen, die mit viel Geschmack und ohne Zusatz von industriellem Zucker eine große Auswahl für ernährungsbewusste Gäste bieten. Dabei setzen einige Drinks auf die natürliche Süße der Zutaten, andere auf Zuckerersatzstoffe – für einen Genuss ganz ohne Kalorien.

Ganz vorne mit dabei: Natürlich der Klassiker Coca-Cola Zero Sugar, der komplett ohne Kalorien auskommt. Wer es etwas innovativer mag, greift am besten zu den Limos von Wostok, Coolonga oder Brausé, die ebenfalls alle auf raffinierten Zucker verzichten und stattdessen auf die fruchteigene Süße, Agavendicksaft, Stevia oder andere Ersatzstoffe setzen.

Säfte ohne Zusätze, wie zum Beispiel von Antidote oder Kale & Me, sind absolut natürlich und frei von jeglichem Industriezucker. Das macht die Power-Bomben zu echten, reinen Säften, die selbst die anspruchsvollsten Zuckerverächter überzeugen dürften.

Auch die Familie der Kaffeegetränke freut sich über Zuwachs: Mit ffeel: gesellt sich eine kreative Komposition aus belebendem Kaffee und erfrischend fruchtigen Noten hinzu – und verbannt die Raffinade ebenfalls von der Zutatenliste. Wake Up Icetea aus der Kaffeekirsche setzt auf Agavendicksaft als Zuckerersatz und ist damit nicht nur besonders lecker, sondern auch noch kalorienarm.

Stöbern Sie in unserer Produktsuche nach Ihren Favoriten. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, womit Sie auch ernährungsbewusste Gäste verzaubern. Hier geht’s lang. »